Zum Hauptinhalt springen

Nutzung von Anwendungen der Firma Clearview AI durch Interpol

Parlamentarische Initiativen von Andrej Hunko, André Hahn, Diether Dehm, Alexander Ulrich, Niema Movassat, Ulla Jelpke,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/18172

Die US- Firma Clearview AI hat rund drei Milliarden Bilder von Menschen aus dem Internet eingesammelt und daraus eine Datenbank zur Gesichtserkennung generiert. Zu ihren Kunden soll auch Interpol gehören. Die Polizeiorganisation verfügt über mindestens zwei Datenbanken mit Lichtbildern, von denen eine durchsuchbar ist. Interpol startete auch das Projekt „DTECH“, das Soziale Medien nach Gesichtern durchsucht. Die Bundesregierung muss erklären, ob dabei auch Dienste von Clearview AI genutzt werden

Herunterladen als PDF