Zum Hauptinhalt springen

Nationale Strategie zur Integration der Roma und Sinti in Deutschland

Parlamentarische Initiativen von Ulla Jelpke, Petra Pau, Jens Petermann, Frank Tempel,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/6012

Die EU-Kommission hat Anfang Mai 2011 einen Rahmen für nationale Integrationspläne für Roma in der EU vorgelegt. Darin werden vor allem Probleme beim Zugang zu Bildung, zu Arbeit und Ausbilung und Gesundheitsleistungen genannt, die von dem EU-Staaten angegangen werden sollten. Wie aus einer Studie des Europaparlaments hervorgeht, gibt es bislang in Deutschland keinen einheitlichen Umgang mit diesen Problemen, da es sich vor allem um Aufgaben von Ländern und Kommunen handelt.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/06230 vor. Antwort als PDF herunterladen