Zum Hauptinhalt springen

Masterplan gegen Geldwäsche – Finanzkriminalität bekämpfen

Parlamentarische Initiativen von Fabio De Masi, Jörg Cezanne, Klaus Ernst, Susanne Ferschl, André Hahn, Ulla Jelpke, Caren Lay, Kerstin Kassner, Jan Korte, Ralph Lenkert, Michael Leutert, Amira Mohamed Ali, Niema Movassat, Gesine Lötzsch, Thomas Lutze, Pascal Meiser, Martina Renner, Bernd Riexinger, Kersten Steinke, Friedrich Straetmanns, Alexander Ulrich, Hubertus Zdebel,
Antrag - Drucksache Nr. 19/11098

Die Bundesregierung muss die diesjährige Umsetzung der fünften EU-Anti-Geldwäsche-Richtlinie nutzen, um mit einem Masterplan Geldwäsche die Finanzkriminalität endlich wirksam zu bekämpfen. Dieser erfordert, Geldwäsche hinreichend zu erfassen, die Verschleierung von Eigentum zu verhindern, die Geldwäsche-Aufsicht zu stärken, die Financial Intelligence Unit als Zentralstelle zu ertüchtigen und Waffengleichheit der Strafverfolgung herzustellen. Solange dies nicht geschieht, wird Deutschland ein Paradies für Geldwäsche bleiben.

Herunterladen als PDF