Zum Hauptinhalt springen

Manipulation bei flexiblen Klimaschutzmechanismen und ihre Zukunft

Parlamentarische Initiativen von Eva Bulling-Schröter, Birgit Menz, Hüseyin Aydin, Ralph Lenkert,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/13169

Sogenannte Flexible Instrumente des Kyoto-Protokolls ermöglichen es Investoren aus Industriestaaten, für Klimaschutzinvestitionen in Entwicklungsländern (CDM) oder in anderen Industriestaaten (JI) Emissionsgutschriften zu erhalten. Diese Emissionszertifikate können mit eigenen Einsparverpflichtungen verrechnet oder verkauft werden. Hierbei gab es erheblichen Missbrauch zu Lasten des Klimaschutzes. Wir fragen nach der Zukunft dieser Instrumente unter dem Pariser Klima-Abkommen.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/13279 vor. Antwort als PDF herunterladen