Zum Hauptinhalt springen

Makeni-Projekt der Deutschen Entwicklungs- und Investitionsgesellschaft in Sierra Leone

Parlamentarische Initiativen von Niema Movassat, Wolfgang Gehrcke, Annette Groth, Heike Hänsel, Andrej Hunko,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/5881

Die DEG unterstützt das Vorzeige-Investitionsvorhaben "Makeni Project" der ABSL Sierra Leone, einer Tochtergesellschaft eines schweizer Energieunternehmens, zur Förderung der Bioethanol-Produktion. Seit längerem gibt es Beschwerden, wonach soziale und ökologische Standards nicht eingehalten werden und Probleme auftraten. Trotz Dementis der Bundesregierung wird das Projekt seit Juli 2015 "ruhen gelassen." Wir fragen, welche Hintergründe und Folgen dies vor Ort für die Bevölkerung hat.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/06025 vor. Antwort als PDF herunterladen