Zum Hauptinhalt springen

Luftangriffe der Türkei

Parlamentarische Initiativen von Alexander S. Neu, Wolfgang Gehrcke, Annette Groth, Andrej Hunko, Niema Movassat,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/5750

In der Nacht zum 24. Juli 2015 begann die Türkei, mit Luftangriffen sowohl gegen IS-Kämpfer in Syrien als auch gegen Kurden im Nordirak vorzugehen. Medien berichteten in den letzten Monaten über die Unterstützung der Türkei für den IS. Der Schwerpunkt der türkischen Angriffe verlagert sich immer stärker auf Attacken gegen Kurden. Ungeachtet dessen trat am 28. Juli 2015 der NATO-Rat auf Initiative der Türkei zusammen und erklärte seine "starke Solidarität" mit der Türkei.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/05896 vor. Antwort als PDF herunterladen