Zum Hauptinhalt springen

Lärmschutzmaßnahmen im Rahmen des Ausbaus der Görlitzer Bahn

Parlamentarische Initiativen von Herbert Behrens, Sabine Leidig, Caren Lay, Susanna Karawanskij, Katja Kipping, Ralph Lenkert, Norbert Müller, Thomas Nord, Kirsten Tackmann, Pia Zimmermann,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/4036

In der Vergangenheit wurden bereits diverse Baumaßnahmen an der Görlitzer Bahn ausgeführt. So erfolgte nach Planfeststellungsverfahren die Ertüchtigung der Abschnitte von Lübbenau nach Cottbus (2008) und von Königs Wusterhausen nach Lübbenau (2011) auf 160 km/h, einschließlich Lärmschutz. In diesem Jahr ist nunmehr u.a. die Erneuerung der Fernbahngleise zwischen Königs Wusterhausen und Grünau vorgesehen, wobei Fragen des Lärmschutzes an diesem Streckenabschnitt bisher nicht geklärt sind 

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/04264 vor. Antwort als PDF herunterladen