Zum Hauptinhalt springen

Krieg als Kinder-Spiel - Werbemethoden der Bundeswehr in Bad Reichenhall

Parlamentarische Initiativen von Christine Buchholz, Eva Bulling-Schröter, Ulla Jelpke, Harald Koch, Petra Pau, Jens Petermann, Raju Sharma, Frank Tempel,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/6229

Am Tag der Offenen Tür in der Kaserne Bad Reichenhall durften Kinder mit Maschinenpistolen und anderen Waffen hantieren, außerdem haben sie eine Modellstadt namens "Klein-Mitrovica" "spielerisch" unter Beschuss genommen. DIE LINKE kritisiert diese Form der Öffentlichkeitsarbeit als geschichtsvergessen. Kindern darf Krieg nicht als "spaßige" Angelegenheit verkauft werden. DIE LINKE will wissen, welche Konsequenzen die Regierung aus dem Vorfall zieht.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/06410 vor. Antwort als PDF herunterladen