Zum Hauptinhalt springen

Kostenpflichtige Rufnummern der Arbeitsagenturen

Parlamentarische Initiativen von Katja Kipping, Cornelia Möhring, Yvonne Ploetz, Ingrid Remmers, Ilja Seifert, Harald Weinberg,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/9073

Immer mehr Leistungsbeziehende müssen kostenpflichtige Rufnummern für die Kommunikation mit den Arbeitsagenturen benutzen. Die Kleine Anfrage will das Ausmaß dieser Abzocke, seine Gewinnerinnen und Gewinner sowie Verliererinnen und Verlierer thematisieren. Damit sollen die Voraussetzungen für nachfolgende Anträge geschaffen werden.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/09265 vor. Antwort als PDF herunterladen