Zum Hauptinhalt springen

Kooperationen der Bundeswehr mit Sportvereinen und Militärwerbung im Sportbereich

Parlamentarische Initiativen von Ulla Jelpke, André Hahn, Katrin Kunert, Frank Tempel, Wolfgang Gehrcke, Sevim Dagdelen, Inge Höger, Andrej Hunko, Kerstin Kassner, Niema Movassat, Alexander S. Neu, Kersten Steinke, Kathrin Vogler,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/9463

Die Bundeswehr setzt darauf, durch die Zusammenarbeit mit Sportvereinen ihre Personalwerbung zu optimieren. Das bedeutet für Sportlerinnen, Sportler und Publikum, bei friedlichen Sportveranstaltungen mit Militärreklame überzogen zu werden. Die Fraktion DIE LINKE sieht darin eine Militarisierung des Sports.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/09739 vor. Antwort als PDF herunterladen