Zum Hauptinhalt springen

Klimaschutz bei Gebäuden der deutschen Auslandsvertretungen

Parlamentarische Initiativen von Eva Bulling-Schröter, Caren Lay, Annette Groth, Kerstin Kassner, Birgit Menz, Kirsten Tackmann,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/8628

Klimawandel wird vom Auswärtigen Amt als eine der "größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts" und daraus abgeleitet als "eine zentrale außenpolitische Aufgabe" beschrieben. Die 227 ausländischen Vertretungen Deutschlands sind Aushängeschild deutscher Klimaschutzpolitik. Die EU-RL 2012/27 fordert "Vorbildcharakter der Gebäude öffentlicher Einrichtungen": hohe energetische Effizienz, einen hohen Einsatz erneuerbarer Energien sowie eine weit überdurchschnittliche CO2-Einsparung. Die Linksfraktion hakt nach.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/08817 vor. Antwort als PDF herunterladen