Zum Hauptinhalt springen

Keine Straffreiheit für IS-Terroristen – deutsche IS-Kämpfer zurücknehmen, vor Gericht stellen und internationale Gerichtsbarkeit schaffen

Parlamentarische Initiativen von Helin Evrim Sommer, Alexander S. Neu, Alexander Ulrich, André Hahn, Andrej Hunko, Christine Buchholz, Diether Dehm, Eva-Maria Schreiber, Friedrich Straetmanns, Gregor Gysi, Gökay Akbulut, Heike Hänsel, Kathrin Vogler, Martina Renner, Michel Brandt, Niema Movassat, Petra Pau, Matthias Höhn, Sevim Dagdelen, Thomas Nord, Tobias Pflüger, Ulla Jelpke, Zaklin Nastic,
Antrag - Drucksache Nr. 19/27314

Als Völkerrechtspartei fordert DIE LINKE die Beendigung der Straflosigkeit von deutschen und ausländischen IS-Terroristen. Sie setzt sich für ihre Rückholung bzw. Verurteilung durch deutsche Gerichte bzw. der Schaffung einer internationalen Gerichtsbarkeit ein.

Herunterladen als PDF