Zum Hauptinhalt springen

Keine Rüstungsforschung an öffentlichen Hochschulen und Forschungseinrichtungen - Forschung und Lehre für zivile Zwecke sicherstellen

Parlamentarische Initiativen von Jan van Aken, Agnes Alpers, Karin Binder, Christine Buchholz, Sevim Dagdelen, Wolfgang Gehrcke, Nicole Gohlke, Annette Groth, Rosemarie Hein, Inge Höger, Andrej Hunko, Ulla Jelpke, Jan Korte, Stefan Liebich, Niema Movassat, Paul Schäfer, Kathrin Senger-Schäfer, Raju Sharma, Petra Sitte, Frank Tempel, Kathrin Vogler, Halina Wawzyniak,
Antrag - Drucksache Nr. 17/9979

Entgegen grundgesetzlicher Verpflichtung Deutschlands zum Frieden wird an öffentlichen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen Rüstungs- und militärisch nutzbare Forschung betrieben. Die Allianz der Wissenschaftsorganisation soll einen Kodex zur zivilen Forschung und Lehre für alle Forschungseinrichtungen erstellen, der Bund seine Vergabepraxis der öffentlichen Projektförderung daran ausrichten und die Errichtung von Zivilklauseln in Landes- und Hochschulgesetzen unterstützen.

Herunterladen als PDF