Zum Hauptinhalt springen

Katastrophenschutz und die aktuelle Ebola-Epidemie

Parlamentarische Initiativen von Frank Tempel, Jan Korte, Matthias W. Birkwald, Christine Buchholz, Andrej Hunko, Inge Höger, Ulla Jelpke, Katja Kipping, Katrin Kunert, Niema Movassat, Cornelia Möhring, Kathrin Vogler, Halina Wawzyniak, Harald Weinberg, Pia Zimmermann,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/3205

Angesichts der Ebola-Epidemie bestehen erhebliche Zweifel, ob der Katastrophenschutz in ausreichendem Maße auf einen Epidemieverlauf vorbereitet ist, der jenseits einzelner klar eingrenzbarer Fälle verläuft. Die Kleine Anfrage dient der Sammlung von Fakten, den konkreten Vorbereitungsstand zu erfassen. 

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/03377 vor. Antwort als PDF herunterladen