Zum Hauptinhalt springen
Foto: Rico Prauss

Jahresbericht der Bundesregierung zum Stand der Deutschen Einheit 2010

Parlamentarische Initiativen von Dietmar Bartsch, Herbert Behrens, Karin Binder, Matthias W. Birkwald, Heidrun Bluhm, Steffen Bockhahn, Martina Bunge, Roland Claus, Dagmar Enkelmann, Rosemarie Hein, Barbara Höll, Lukrezia Jochimsen, Harald Koch, Jan Korte, Katrin Kunert, Caren Lay, Sabine Leidig, Ralph Lenkert, Michael Leutert, Stefan Liebich, Gesine Lötzsch, Thomas Lutze, Kornelia Möller, Petra Pau, Jens Petermann, Richard Pitterle, Ingrid Remmers, Ilja Seifert, Kathrin Senger-Schäfer, Kersten Steinke, Sabine Stüber, Alexander Süßmair, Kirsten Tackmann, Frank Tempel, Alexander Ulrich, Katrin Werner, Jörn Wunderlich, Sabine Zimmermann,
Entschließungsantrag - Drucksache Nr. 17/3079

Die Bundesregierung strebt nicht mehr ernsthaft gleichwertige Lebensverhältnisse an. DIE LINKE fordert daher eine Gesetzesfolgenabschätzung Ost, vom Erfahrungsvorsprung Ost zu lernen und die Angleichung des Rentenwerts.

Herunterladen als PDF