Zum Hauptinhalt springen

Heroinmodell in die Regelversorgung überführen und Therapiefreiheit der ÄrztInnen schützen

Parlamentarische Initiativen von Gregor Gysi, Ulla Jelpke, Monika Knoche, Oskar Lafontaine, Frank Spieth,
Antrag - Drucksache Nr. 16/2503

Die heroingestützte Behandlung Opiatabhängiger hat entschieden dazu beigetragen, dass das Spritzdrogenelend in unseren Innenstädten und die medizinische Unterversorgung eines Teils der Schwerstabhängigen beendet wurde. Die Heroinabhängigen konnten sich gesundheitlich und psychosozial stabilisieren und aus der Kriminalität lösen. Deshalb muss die heroingestützte Behandlung in die Regelversorgung aufgenommen werden.

Herunterladen als PDF