Zum Hauptinhalt springen

Herkunft von Konfliktrohstoffen konsequent offenlegen

Parlamentarische Initiativen von Niema Movassat, Caren Lay, Wolfgang Gehrcke, Jan van Aken, Karin Binder, Christine Buchholz, Eva Bulling-Schröter, Sevim Dagdelen, Diether Dehm, Annette Groth, Heike Hänsel, Inge Höger, Andrej Hunko, Katrin Kunert, Sabine Leidig, Stefan Liebich, Alexander S. Neu, Petra Sitte, Kirsten Tackmann, Alexander Ulrich, Hubertus Zdebel,
Antrag - Drucksache Nr. 18/5107

Anstoß für den Antrag gibt eine EU-Verordnung, die derzeit in der Europäischen Union diskutiert wird. Sie soll den Handel und die Verarbeitung von Konfliktmineralien ausschließen. Linke und Grüne im EP sowie Entwicklungsorganisationen sind der Meinung, dass der vorliegende Vorschlag der Kommission ungenügend ist. Das Europäische Parlament hat konkrete Veränderungen beschlossen, um die Verordnung wirkungsvoller zu gestalten. Unser Antrag greift diese Forderungen auf.

Herunterladen als PDF