Zum Hauptinhalt springen

Haftung von Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfern ausweiten

Parlamentarische Initiativen von Hubertus Zdebel, Fabio De Masi, Gökay Akbulut, Heidrun Bluhm-Förster, Jörg Cezanne, Klaus Ernst, André Hahn, Ulla Jelpke, Kerstin Kassner, Sabine Leidig, Michael Leutert, Gesine Lötzsch, Thomas Lutze, Pascal Meiser, Amira Mohamed Ali, Niema Movassat, Petra Pau, Martina Renner, Bernd Riexinger, Friedrich Straetmanns, Kirsten Tackmann, Alexander Ulrich, Andreas Wagner,
Antrag - Drucksache Nr. 19/9341

Wie für andere Berufsgruppen üblich, sollen zukünftig auch Wirtschaftsprüfer*innen bei Fahrlässigkeit unbegrenzt haften, um Gefälligkeitstestate und unsauberes Arbeiten im Sinne von Banken oder Finanzunternehmen einzudämmen. Eine haftungsrechtliche Besserstellung gegenüber anderen Berufsgruppen wie Ärzten ist nicht zu rechtfertigen und schadet oft den Verbraucher*innen.

Herunterladen als PDF