Zum Hauptinhalt springen

Gute Arbeit und eine sanktionsfreie Mindestsicherung statt Hartz IV

Parlamentarische Initiativen von Katja Kipping, Pia Zimmermann, Sabine Zimmermann, Klaus Ernst, Matthias W. Birkwald, Rosemarie Hein, Sigrid Hupach, Kerstin Kassner, Cornelia Möhring, Harald Petzold, Azize Tank, Kathrin Vogler, Harald Weinberg, Birgit Wöllert, Jörn Wunderlich,
Antrag - Drucksache Nr. 18/3549

Anfang 2015 jährt sich zum 10. Mal die Einführung von Hartz IV. Der Antrag bilanziert die sozialen Verwerfungen durch diese zentrale Maßnahme der Agenda 2010. Hartz IV ist selbst gemessen an den eigenen Zielen ein Misserfolg: Schnellere Vermittung in Erwerbsarbeit und ausreichende soziale Absicherung sind nicht realisiert. Der Antrag stellt die Alternativen dar: Gute Arbeit und eine sanktionsfreie Mindestsicherung. 

Herunterladen als PDF