Zum Hauptinhalt springen

Gleiche Beiträge für Arbeitgeber und Versicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung

Parlamentarische Initiativen von Harald Weinberg, Sabine Zimmermann, Matthias W. Birkwald, Brigitte Freihold, Sylvia Gabelmann, Achim Kessler, Katja Kipping, Jan Korte, Jutta Krellmann, Kathrin Vogler, Pia Zimmermann,
Antrag - Drucksache Nr. 19/104

Versicherte zahlen durch Zusatzbeiträge seit der Agenda 2010 mehr an ihre Krankenkasse als ihre Arbeitgeber. Das schmälert das Netto und kommt einer gesetzlich verordneten Lohnkürzung gleich. DIE LINKE will und fordert erneut, dass Arbeitgeber wieder ihren gerechten Anteil an der Krankenversicherung übernehmen müssen, damit die Löhne wieder steigen.

Herunterladen als PDF