Zum Hauptinhalt springen

Gedenken an den 75. Jahrestag der Befreiung vom Nazi-Faschismus

Parlamentarische Initiativen von Jan Korte, Sevim Dagdelen, André Hahn, Andrej Hunko, Birke Bull-Bischoff, Cornelia Möhring, Diether Dehm, Doris Achelwilm, Eva-Maria Schreiber, Friedrich Straetmanns, Helin Evrim Sommer, Kathrin Vogler, Kirsten Tackmann, Petra Pau, Petra Sitte, Simone Barrientos, Sören Pellmann, Tobias Pflüger, Ulla Jelpke, Zaklin Nastic,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/18123

In der deutschen Geschichte gibt es kaum eine tiefere Zäsur als den 8. Mai 1945. Anlässlich des 75. Jahrestages des Sieges über die NS-Herrschaft, wird es in ganz Europa Gedenkveranstaltungen für die Millionen Menschen, die Opfer faschistischer Gewalt und des Krieges wurden, geben. Die Anfrage will u.a. in Erfahrung bringen, ob die Bundesregierung neue Pläne für eigene Veranstaltungen, ihre Teilnahme an Gedenkfeiern im Ausland sowie entsprechende erinnerungspolitische Initiativen hat.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/18865 vor. Antwort als PDF herunterladen