Zum Hauptinhalt springen

Für eine soziale, zukunftsweisende und krisenfeste Familienpolitik

Parlamentarische Initiativen von Katrin Werner, André Hahn, Anke Domscheit-Berg, Birke Bull-Bischoff, Brigitte Freihold, Cornelia Möhring, Doris Achelwilm, Friedrich Straetmanns, Gökay Akbulut, Jan Korte, Martina Renner, Nicole Gohlke, Niema Movassat, Norbert Müller, Petra Sitte, Petra Pau, Simone Barrientos, Sören Pellmann, Ulla Jelpke,
Antrag - Drucksache Nr. 19/30605

Die derzeitige Familienpolitik in Deutschland wird den vielfältigen Problemlagen von Familien nicht gerecht. Die Missstände in Armutsbekämpfung, Partnerschaftlichkeit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie uvm., die seit Jahren in der Familienpolitik existieren und durch die Pandemie offener zu Tage treten, müssen endlich aus der Welt geschafft werden. Es braucht eine soziale, zukunftsweisende und krisensichere Familienpolitik.

Herunterladen als PDF