Zum Hauptinhalt springen

Für ein Recht auf Gute Arbeit im Homeoffice

Parlamentarische Initiativen von Jessica Tatti, Achim Kessler, Birke Bull-Bischoff, Brigitte Freihold, Cornelia Möhring, Harald Weinberg, Jan Korte, Jutta Krellmann, Katja Kipping, Katrin Werner, Matthias W. Birkwald, Norbert Müller, Pascal Meiser, Pia Zimmermann, Sabine Zimmermann, Simone Barrientos, Sören Pellmann, Susanne Ferschl, Sylvia Gabelmann,
Antrag - Drucksache Nr. 19/26298

Immer mehr Beschäftigte arbeiten im Homeoffice.Um Gute Arbeit für Beschäftigte im Homeoffice zu schaffen, muss neben der Schaffung eines individuellen Rechtanspruchs auch der gesetzliche Ordnungsrahmen verbessert sowie das Schutzniveau der Beschäftigten gefestigt und erweitert werden.

Herunterladen als PDF