Zum Hauptinhalt springen

Frauen- und Mädchenrechte stärken – Gesundheit und Bildung für alle weltweit

Parlamentarische Initiativen von Helin Evrim Sommer, Eva-Maria Schreiber, Sylvia Gabelmann, Heike Hänsel, Doris Achelwilm, Simone Barrientos, Michel Brandt, Christine Buchholz, Birke Bull-Bischoff, Sevim Dagdelen, Anke Domscheit-Berg, Diether Dehm, Brigitte Freihold, Nicole Gohlke, Matthias Höhn, Andrej Hunko, Stefan Liebich, Cornelia Möhring, Norbert Müller, Zaklin Nastic, Alexander S. Neu, Thomas Nord, Tobias Pflüger, Petra Sitte, Alexander Ulrich, Kathrin Vogler,
Antrag - Drucksache Nr. 19/11103

Deutschland muss bei der globalen Gesundheit und Bildung vorangehen und weltweit den Aufbau einer für alle zugänglichen, kostenfreien, öffentlichen und nicht-profitorientierten Basisinfrastruktur in Bildung und Gesundheit fördern und vorantreiben. Hierbei müssen Frauen und Mädchenrechte besonders berücksichtigt und die Personalsituation deutlich verbessert werden.

Herunterladen als PDF