Zum Hauptinhalt springen

Fall eines kürzlich in Italien verhafteten Deutsch-Chilenischen Ex-Militärs

Parlamentarische Initiativen von Jan Korte, Alexander S. Neu, Andrej Hunko, Friedrich Straetmanns, Heike Hänsel, Helin Evrim Sommer, Martina Renner, Michel Brandt, Petra Pau,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/15709

Wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen, Beteiligung an Entführung und mehrfachen Mordes während der Pinochet-Diktatur wurde der Deutsch-Chilene Walther Klug Rivera im Oktober 2014 in Chile rechtskräftig zu zehn Jahren Haft verurteilt, konnte jedoch nach Deutschland fliehen. Am 4.6.2019 wurde er aufgrund eines Interpol-Haftbefehls in Italien verhaftet und soll nun nach Chile ausgeliefert werden.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/16257 vor. Antwort als PDF herunterladen