Zum Hauptinhalt springen

Ergänzende Informationen zur Asylstatistik für das 2. Quartal 2013

Parlamentarische Initiativen von Agnes Alpers, Sevim Dagdelen, Ulla Jelpke, Jan Korte, Petra Pau, Jens Petermann, Kersten Steinke, Frank Tempel, Jörn Wunderlich,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/13287

Quartalsweise erfragen wir ergänzende Angaben zur Asylstatistik, weil in den öffentlichen Verlautbarungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge die tatsächliche Asylpraxis nur unzureichend wiedergegeben wird. Insbesondere hinterfragen wir in dieser Anfrage die Praxis des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Asylsuchende entgegen des Wortlauts im Asylrecht vermehrt nicht mehr persönlich, sondern per Videokonferenztechnik anzuhören - und das ohne eine eigene Rechtsgrundlage.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/13636 vor. Antwort als PDF herunterladen