Zum Hauptinhalt springen

Erdbebenrisiken der Erdgasförderung

Parlamentarische Initiativen von Hubertus Zdebel, Herbert Behrens, Caren Lay, Kerstin Kassner, Birgit Menz, Kirsten Tackmann,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/5834

In den Niederlanden hat der nationale Sicherheitsrat eine Untersuchung über Erdbebenrisiken durch die Erdgasförderung vorgelegt. Demnach wurden die Risiken und realen Schäden jahrelang unterschätzt. DIE LINKE fragt die Bundesregierung nach dem Stand ihres Wissens und ihre Aktivitäten bezüglich der Erdbebenrisiken bei der Erdgasförderung mit Fokus auf Niedersachsen und die deutsch-niederländische Grenzregion. Diese Kenntnisse sind angesichts der geplanten Fracking-Projekte von umso größerer Bedeutung. 

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/06073 vor. Antwort als PDF herunterladen