Zum Hauptinhalt springen

Entschädigungszahlungen für tschechische Opfer des Völkermords an Sinti und Roma

Parlamentarische Initiativen von Ulla Jelpke, Wolfgang Gehrcke, Annette Groth, Andrej Hunko, Katrin Kunert, Niema Movassat, Harald Petzold, Petra Pau,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/9406

Tschechische Roma, die den Völkermord durch die Nazis überlebt haben, sollen jetzt 2.500 Euro Entschädigung erhalten. Diese Entschädigung kommt sehr spät, und sie ist sehr gering. Auch in anderen europäischen Staaten gibt es noch Überlebende, die bis heute keine Entschädigung erhalten haben. Die Fraktion DIE LINKE fordert monatliche Entschädigungszahlungen und ihre Gleichstellung mit jüdischen Überlebenden.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/09501 vor. Antwort als PDF herunterladen