Zum Hauptinhalt springen

Drittmittelvergabe an Hochschulen durch die Bundesregierung

Parlamentarische Initiativen von Nicole Gohlke, Petra Sitte, Birke Bull-Bischoff, Brigitte Freihold, Doris Achelwilm, Simone Barrientos, Sören Pellmann,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/2096

Der Bund ist mit einem Anteil von über 35 Prozent der größte Drittmittelgeber der deutschen Hochschulen. Gleichzeitig klagen Hochschulen über ihre hohe Abhängigkeit von Drittmitteln, die 2014 bereits jeden zweiten an den Hochschulen verausgabten Euro für die Forschung ausmachten. Darauf aufbauen sollen die Fehlanreize, die die Drittmittelförderung des Bundes an den Hochschulen erzeugt, dargestellt werden.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/2756 vor. Antwort als PDF herunterladen