Zum Hauptinhalt springen

Die Deutsch-Ukrainische Zusammenarbeit und die Zivilgesellschaft

Parlamentarische Initiativen von Andrej Hunko, André Hahn, Katrin Kunert, Diether Dehm, Annette Groth, Niema Movassat, Alexander Ulrich,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/13117

Die Bundesregierung hat mit dem Ausbau der deutsch-ukrainischen zivilgesellschaftlichen Zusammenarbeit auf die Ukrainekrise reagiert. Eine besondere Rolle spielt dabei die Unterstützung der deutsch-ukrainischen kommunalen Kooperation. Die vorliegende Kleine Anfrage thematisiert die Förderung der deutsch-ukrainischen zivilgesellschaftlichen Zusammenarbeit.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/13361 vor. Antwort als PDF herunterladen