Zum Hauptinhalt springen

Deutschlands Finanzierung von Schutzgebieten im Kongo-Becken (Nachfrage zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage 19/331)

Parlamentarische Initiativen von Eva-Maria Schreiber, Heike Hänsel, Andrej Hunko, Helin Evrim Sommer, Hubertus Zdebel, Kirsten Tackmann, Michel Brandt,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/2114

Die Bundesregierung konnte in ihrer Antwort auf die erste Kleine Anfrage zum Thema (19/540) nicht darlegen, wie sie ihre eigenen Ansprüche bezüglich indigener und Menschenrechte bei der Finanzierung von Schutzgebieten im Kongo-Becken einhält. Deswegen fragen wir nun nochmal nach.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/2750 vor. Antwort als PDF herunterladen