Zum Hauptinhalt springen

Deutsch-Russische Kreuzjahre 2012/2013 und 2014/2015

Parlamentarische Initiativen von André Hahn, Wolfgang Gehrcke, Sevim Dagdelen, Annette Groth, Andrej Hunko, Katrin Kunert, Alexander S. Neu, Harald Petzold, Kersten Steinke, Frank Tempel,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/1941

Der Bundesregierung wird die Möglichkeit gegeben, ausführlich über die sogenannten Kreuzjahre 2012/13 und 2014/15 zur Entwicklung der kulturellen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland zu informieren.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/02177 vor. Antwort als PDF herunterladen