Zum Hauptinhalt springen

Der völkische "Sturmvogel" als Struktur der extremen Rechten

Parlamentarische Initiativen von Martina Renner, Frank Tempel, André Hahn, Ulla Jelpke, Katrin Kunert, Petra Pau, Harald Petzold, Halina Wawzyniak,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/7006

Die Organisation "Sturmvogel" organisiert Kinder- und Jugendfreizeiten mit völkischem Hintergrund. Sie ist aus der neonazistischen Wiking-Jugend hervorgegangen und trägt zu einer Kindererziehung im völkischen, militaristischen Sinne bei. In ihrer Ausrichtung weist sie Ähnlichkeiten zur verbotenen Heimattreuen deutschen Jugend (HDJ) auf. DIE LINKE fragt die Bundesregierung nach ihrer Kenntnis und Einschätzung zum "Sturmvogel".

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/07182 vor. Antwort als PDF herunterladen