Zum Hauptinhalt springen

Den Schienenverkehr als sichere Verkehrsform erhalten und stärken

Parlamentarische Initiativen von Karin Binder, Heidrun Bluhm-Förster, Roland Claus, Michael Leutert, Gesine Lötzsch, Kirsten Tackmann, Caren Lay, Sabine Leidig, Thomas Lutze, Herbert Behrens, Steffen Bockhahn,
Antrag - Drucksache Nr. 17/1016

Während in der Öffentlichkeit der Eindruck entstanden ist, für die Sicherheitsmängel bei der Bahn seien nur Hersteller und Bahn verantwortlich, trägt tatsächlich auch die Bundesregierung zumindest einen Anteil an den massiven Problemen: im DB AG-Aufsichtsrat wurden alle Sparprogramme zum Abbau der Werkstattkapazitäten abgesegnet und das Eisenbahnbundesamt hat aus Warnungen vor unzureichend ausgelegten Normen für Räder und Achsen und aus erfolgten Brüchen keine ausreichenden Konsequenzen gezogen.

Herunterladen als PDF