Zum Hauptinhalt springen

Castor-Transport von Sellafield nach Biblis im November 2020

Parlamentarische Initiativen von Michel Brandt, Heike Hänsel, Hubertus Zdebel, Kathrin Vogler, Kirsten Tackmann, Andrej Hunko, Niema Movassat, Ulla Jelpke, Victor Perli,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/26325

Anfang November 2020 fand während der zweiten Pandemie-Welle ein Transport mit hochradioaktivem Atommüll von Sellafield in Großbritannien nach Biblis in Hessen statt. Das Land Niedersachsen und die Gewerkschaft der Polizei hatten auf-grund der Pandemie-Situation eine Absage des Transports gefordert, dennoch ließ Bundesinnenminister Horst Seehofer den Trensport durchführen und mit über 6.000 Einsatzkräften absichern. Wir hinterfragen dieses unverantwortliche Vorgehen.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/26686 vor. Antwort als PDF herunterladen