Zum Hauptinhalt springen

Beschäftigung von aus Interessenverbänden kommenden Personen in den Bundesministerien

Parlamentarische Initiativen von Jan Korte, Amira Mohamed Ali, Ulla Jelpke, Niema Movassat, Petra Pau, Friedrich Straetmanns,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/12527

Erfragt wird, wie viele Personen, die direkt aus Lobbyverbänden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums kommen, befristet bei Bundesministerien beschäftigt sind und welche Gefahren für Interessenkollisionen die Bundesregierung dabei möglicherweise sieht. Erfragt wird auch die konkrete Beschäftigung dieser Personen.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/13367 vor. Antwort als PDF herunterladen