Zum Hauptinhalt springen

Beschäftigte bundeseigener Unternehmen

Parlamentarische Initiativen von Gesine Lötzsch, Jan Korte, Lorenz Gösta Beutin, Heidrun Bluhm-Förster, Jörg Cezanne, Matthias Höhn, Kerstin Kassner, Caren Lay, Sabine Leidig, Ralph Lenkert, Michael Leutert, Amira Mohamed Ali, Victor Perli, Ingrid Remmers, Kirsten Tackmann, Andreas Wagner,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/11016

Die Ungleichverteilung von Beschäftigten bei Bundesbehörden zwischen west- und ostdeutschen Bundesländern ist bekannt und muss politisch bekämpft werden. Ob und in welchem Maße die Ungleichbehandlung auch bei bundeseigenen Unternehmen vorliegt, gilt es mit dieser Anfrage herauszufinden.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/11429 vor. Antwort als PDF herunterladen