Zum Hauptinhalt springen

Bemühen um Entspannung auf der koreanischen Halbinsel

Parlamentarische Initiativen von Stefan Liebich, Andrej Hunko, Eva-Maria Schreiber, Helin Evrim Sommer, Kathrin Vogler,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/1138

Im Verhältnis zwischen Nord- und Südkorea gab es zuletzt Signale der Entspannug. Zugleich bleibt der internationale Konflikt um das nordkoreanische Nuklearprogramm zugespitzt. Deutschland ist eines der wenigen Länder mit Botschaften in beiden koreanischen Hauptstädten. Die Linksfraktion will wissen, wie die Bundesregierung diplomatische Bemühungen für eine Entspannung auf der koreanischen Halbinsel und in der Region unterstützt.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/1425 vor. Antwort als PDF herunterladen