Zum Hauptinhalt springen

Bau der Bundesautobahn 52 auf Gladbecker Stadtgebiet

Parlamentarische Initiativen von Sabine Leidig, Herbert Behrens, Caren Lay, Matthias W. Birkwald, Eva Bulling-Schröter, Andrej Hunko, Ulla Jelpke, Kathrin Vogler, Hubertus Zdebel,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/7593

Eine Vereinbarung zwischen der Stadt Gladbeck, dem Land Nordrhein-Westfalen und dem Bund ist im Umlauf, die alle drei Beteiligten zu bestimmten Zusagen zum Zwecke des Baus der A 52 in Gladbeck verpflichtet. DIE LINKE vor Ort kämpft seit Jahren mit Bürgerinitiativen gegen dieses stadtzerstörende Projekt. Die Vereinbarung ist einerseits rechtlich fragwürdig, andererseits der Hebel der Autobahnbefürworter, dieses Projekt durchzusetzen, trotz ablehnenden Bürgerentscheid im Jahr 2012.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/07807 vor. Antwort als PDF herunterladen