Zum Hauptinhalt springen

Auswirkungen des Kürzungspakets der Bundesregierung im sozialen Bereich auf Hessen

Parlamentarische Initiativen von Christine Buchholz, Werner Dreibus, Wolfgang Gehrcke, Sabine Leidig,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/2982

Die im "Sparprogramm" bezeichneten Kürzungen im Sozialbereich werden unerträglich. Wir wollen für das Bundesland Hessen verdeutlichen, was auf die Kommunen und Städte zukommt. Sowohl die Landtagsfraktion als auch die Abgeordneten vor Ort sollen mit den konkreten Statistiken politisch arbeiten können.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/03195 vor. Antwort als PDF herunterladen