Zum Hauptinhalt springen

Aufhebung der Steuerfreiheit von Veräußerungsgewinnen

Parlamentarische Initiativen von Barbara Höll, Oskar Lafontaine, Axel Troost,
Antrag - Drucksache Nr. 16/2523

Für die Steuerfreiheit der Veräußerungsgewinne gibt es sachlich keinen Grund. Seit ihrem Bestehen ist diese Steuersubvention in der Fachwelt umstritten. Insbesondere Veräußerungsgewinne, die durch Börsenspekulation induziert sind, werden hier steuerlich gefördert (sieh Beispiel der Übernahme der Schering AG durch die Bayer AG). Vor diesem Hintergrund ist diese Steuerbefreiung abzuschaffen.

Herunterladen als PDF