Zum Hauptinhalt springen

Atommülllager Leese in Niedersachsen

Parlamentarische Initiativen von Hubertus Zdebel, Caren Lay, Birgit Menz, Diether Dehm, Eva Bulling-Schröter, Herbert Behrens, Jutta Krellmann, Kirsten Tackmann, Pia Zimmermann,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/13526

In Leese in Niedersachsen wird Atommüll vom Land und von der Firma Eckert & Ziegler (Braunschweig) zwischengelagert. Am Standort Leese soll ein neues Zwischenlager errichtet werden. Mit der Kleinen Anfrage soll geklärt werden, welche Abfallarten und Mengen derzeit in Leese Lagern, wie der Stand des geplanten Neubaus ist und wer die Kosten jeweils trägt. Außerdem wird um Aufklärung über defekte Atommüllfässer ersucht

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/13609 vor. Antwort als PDF herunterladen