Zum Hauptinhalt springen

Arbeitszeit von Bundesbeamten

Parlamentarische Initiativen von Friedrich Straetmanns, André Hahn, Gökay Akbulut, Matthias W. Birkwald, Ulla Jelpke, Achim Kessler, Jutta Krellmann, Pascal Meiser, Amira Mohamed Ali, Niema Movassat, Zaklin Nastic, Petra Pau, Sören Pellmann, Martina Renner, Petra Sitte, Kersten Steinke, Kirsten Tackmann, Harald Weinberg, Sabine Zimmermann,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/7243

In den Jahren 2004 und 2006 verabschiedete die damalige Bundesregierung die derzeit weiterhin gültige Arbeitszeitverordnung nach der die Arbeitszeit von Bundesbeamten auf 41 Stunden erhöht wurde. Für Tarifbeschäftigte beträgt die Regelarbeitszeit 39 Stunden. Die Bundesbeamten sollten damit einen Anteil an der "Haushaltskonsolidierung" leisten. Für die Bewertung dieser Situation soll eine Faktenlage hergestellt werden.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/7774 vor. Antwort als PDF herunterladen