Zum Hauptinhalt springen

Aktueller Umsetzungsstand der Gemeinsamen Fischereipolitik der EU

Parlamentarische Initiativen von Kirsten Tackmann, Gesine Lötzsch, Andreas Wagner, Andrej Hunko, Eva-Maria Schreiber, Heidrun Bluhm-Förster, Hubertus Zdebel, Ingrid Remmers, Jutta Krellmann, Caren Lay, Kerstin Kassner, Lorenz Gösta Beutin, Michael Leutert, Ralph Lenkert, Sabine Leidig, Victor Perli,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/15934

Bis spätestens 2020 soll die exzessive Nutzung von Fischbeständen oberhalb des höchstmöglichen Dauerertrags in EU-Gewässern beendet werden. Das bedeutet eine nachhaltige EU-Fischerei ab 2020. Im Dezember 2019 stehen wieder Verhandlungen mit Norwegen und den Küstenstaaten an. Daher wollen wir von der Bundesregierung den aktuellen Stand im Vorfeld zu den Verhandlungen erfahren.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/16507 vor. Antwort als PDF herunterladen