Zum Hauptinhalt springen

Aktueller Stand der Umrüstung bei manipulierten Dieselfahrzeugen

Parlamentarische Initiativen von Herbert Behrens, Caren Lay, Eva Bulling-Schröter, Jutta Krellmann, Sabine Leidig, Susanna Karawanskij, Thomas Lutze, Birgit Menz, Hubertus Zdebel,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/9549

Seit Januar 2016 ruft der Volkswagen-Konzern in Deutschland Fahrzeuge in die Werkstätten zurück, bei denen die Abgasreinigungsanlage vom Hersteller manipuliert wurde. Die Fahrzeuge erhalten eine Umrüstung. Ihre Abgasemissionen sollen anschließend den geltenden Grenzwerten entsprechen. Die Kleine Anfrage soll aufzeigen, ob und wie dieser Prozess bisher umgesetzt wurde.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/09975 vor. Antwort als PDF herunterladen