Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle asylpolitische Fragen in Bezug auf Ungarn

Parlamentarische Initiativen von Ulla Jelpke, Frank Tempel, Martina Renner, Halina Wawzyniak,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/9338

In der Vergangenheit wie auch aktuell ist Ungarn wegen seines Umgangs mit Flüchtlingen und Berichte über massive Verletzungen der Menschenrechte und des Rechts auf Asyl immer wieder in die Kritik geraten. Diese Kleine Anfrage nimmt Bezug auf aktuelle Medienberichte zu Asylrechtsverschärfungen und Rechtsverstößen und problematisiert insbesondere auch die Rücküberstellungspraxis im Rahmen der Dublin-Verordnung. 

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/09505 vor. Antwort als PDF herunterladen