Zum Hauptinhalt springen

Agrarförderung in Deutschland und Europa geschlechtergerecht gestalten

Parlamentarische Initiativen von Agnes Alpers, Dietmar Bartsch, Karin Binder, Matthias W. Birkwald, Steffen Bockhahn, Martina Bunge, Heidrun Dittrich, Diana Golze, Rosemarie Hein, Barbara Höll, Ulla Jelpke, Katja Kipping, Harald Koch, Katrin Kunert, Caren Lay, Ulla Lötzer, Cornelia Möhring, Kornelia Möller, Petra Pau, Yvonne Ploetz, Ingrid Remmers, Sabine Stüber, Alexander Süßmair, Kirsten Tackmann, Axel Troost, Kathrin Vogler, Katrin Werner,
Antrag - Drucksache Nr. 17/5477

Geschlechtergerechtigkeit darf sich in der aktuellen Debatte nicht nur um die Frauenquote in den Führungspositionen der Wirtschaft drehen, sondern stellt ein fundamentales Defizit in der Politik für die ländlichen Räume dar. LINKE schlägt konkrete Maßnahmen in der Förderpolitik vor, um durch mehr Geschlechtergerechtigkeit der Abwanderung von Frauen in peripheren Regionen entgegenzuwirken.

Herunterladen als PDF