Zum Hauptinhalt springen

Abregelung von Stromerzeugungsanlagen

Parlamentarische Initiativen von Eva Bulling-Schröter, Ralph Lenkert, Ulla Lötzer, Dorothée Menzner, Sabine Stüber, Johanna Regina Voß,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/6897

Bei Starkwinden zeigt sich bereits heute die Unvereinbarkeit von unflexiblen konventionellen Kraftwerkskapazitäten mit einer naturgemäß fluktuierenden Einspeisung erneuerbarer Energien. Zeitweise müssen dann Windkraftkraftanlagen vom Netz genommen werden, um die Netzstabilität nicht durch eine "Überproduktion" von Ökostrom zu gefährden, da insbesondere Kohle- und Atomkraftwerke schlecht regelbar sind. DIE LINKE. fragt nach dem Umfang solcher Abschaltungen sowie nach der Hierarchie.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/07016 vor. Antwort als PDF herunterladen