Zum Hauptinhalt springen

Mediathek

Bauministerium darf kein Feigenblatt werden!

13.01.2022 – Caren Lay: Bei der ersten Debatte zu Wohnen, Stadtentwicklung und Bauen im neuen Bundestag wird klar: Bauen, Bauen, Bauen wird nicht ausreichen. Einen Mietenstopp plant die neue Regierung nicht, zuständig wäre das FDP-Justizministerium. Das ist kein gutes Omen für die Mieter*innen. Als LINKE werden wir weiter mit Mieter*innen, Gewerkschaften und Initiativen für einen Mietenstopp kämpfen!

Bundesweiter Mietendeckel
Wir kämpfen für bezahlbaren Wohnraum
»Die Lobby«: Mietenwahnsinn stoppen! Mit Pascal Meiser
Caren Lay: Rettungsprogramm sozialer Wohnungsbau
Caren Lay: Baulandmobilisierungsgesetz ist ein zahnloser Tiger
Caren Lay: Die soziale Spaltung überwinden!
Nach oben