Zum Hauptinhalt springen

Mediathek

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden.

Dietmar Bartsch am 6. Juni 2019 in der ZDF-heute-Sendung

06.06.2019 - Dietmar Bartsch zu Sondierungen zwischen SPD, Grünen und LINKE in Bremen: Es ist ein Zeichen auch für den Bund, dass Mitte-Links-Bündnisse möglich sind. DIE LINKE ist jetzt in einem Viertel der Länder in Regierungsverantwortung. Und das ist selbstverständlich auch ein Hinweis, dass wir das auf Bundesebene anstreben sollten. Quelle: ZDF. Die vollständige Sendung können Sie hier ansehen: https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-uhr/190606-heute-sendung-19-uhr-100.html

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Dietmar Bartsch am 3. Juni 2019 im ZDF Morgenmagazin

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Gesine Lötzsch im ARD Morgenmagazin: Probleme des Ostens ernster nehmen

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Jan Korte am 9. Mai 2019 in ARD Kontraste

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Dietmar Bartsch am 5. Mai 2019 im ZDF heute journal zur Impfpflicht

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Jan Korte am 2. Mai 2019 in MDR Aktuell

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Dietmar Bartsch: Rechtspopulisten dürfen sich nicht in Regierungsverantwortung etablieren